Kategorie

Projekt 12 in 2013

Kategorie

Projekt 12 in 2013 - Keller und Garage einrichten

Kaum zu glauben, aber wahr! Unser Heizungsraum ist quasi fertig! Nachdem ich mich abgemüht habe und um die bereits installierten Heizungs- und Wasserrohre 2x herumgestrichen, das Fenster und den Lichtschacht geputzt habe, hat mein Mann die fehlenden Randleisten an die Wand geklebt und verfugt. Anschließend haben wir 2 Schwerlastregale besorgt. Eines davon haben wir auf die volle Höhe gebaucht, das andere nur halb-halb. Die beiden kleinen Regale wurden dann mit einer dicken Holzplatte bestückt und wurden somit zur Werkbank umfunktioniert. Besagte Werkbank wurde auch schon genutzt: Mein Mann hat einen „fahrbaren Untersatz“ für unsere Ersatzfliesen gebaut. Normalerweise lagen sie immer störend am Boden, aber jetzt können wir sie bei Bedarf einfach wegrollen!  juhu~

Mein Mann muss jetzt nur noch das Regal und die selbstgebaute Werkbank aufräumen und sortieren und dann haben wir’s geschafft! Teil 1 dieses „Projektes“ ist erledigt!

Das ist aber nicht das einzige, das ich heute mitteilen kann: Unsere Autos stehen seit heute in der aufgeräumten Garage!! Tataaaah~~~ Somit ist auch Teil 2 abgehakt! Jetzt müssen wir nur noch den großen Kellerraum aufräumen, aussortieren, Sachen entsorgen usw., dann ist der Punkt „Keller und Garage einrichten“ komplett geschafft. Spätestens im Weihnachtsurlaub möchte ich mich darum kümmern. Minimal haben wir bereits damit angefangen. Heute waren wir z. B. bei Ikea und haben einen billigen Schrank für Kleidung und Schuhe besorgt. Den baue ich morgen erst mal auf. So verschwinden schon die ersten Sachen, die „lose“ im Keller herumfliegen.  ^-^

Es wird Leute, es wird!!