Ich persönlich bin ein Fan des Black Fridays und der Cyber Monday Woche. Oftmals kaufen wir in dieser Zeit einige Dinge für Weihnachten, gönnen uns selbst aber auch mal etwas, das wir schon länger gerne hätten.

Während der Aktionstage haben so viele Firmen spezielle Angebote im Programm. Sogar die hiesige Apotheke nutzt diesen Tag um Rabatte zu geben und das Geschäft anzukurbeln.

Ich selbst hoffe darauf, dass der Visual Composer günstiger zu haben ist und möchte mir vielleicht noch das WordPress Plugin Blog2Social kaufen. Mal sehen, ob meine Hoffnungen erfüllt werden.

Prozente, Prozente!

Gestern Morgen erreichte mich eine Mail, dass es momentan noch bis zum 29.11.2017 40 % Rabatt auf ausgewählte WordPress Themes von SoloPine gibt. Mit diesem Anbieter hatte ich mich im März/April 2017 schon beschäftigt, als ich auf der Suche nach einem neuen Theme war. Entschlossen hatte ich mich damals für Oleander, das sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit Redwood* lieferte. Beide gibt es aktuell günstiger zu kaufen. Da komme ich schon in Versuchung, auch wenn mein letzter Themewechsel noch gar nicht so lange her ist. Dabei müsste ich auf Redwood gar nicht gleich wechseln sondern könnte es für später „aufheben“.

Ich dachte mir, dass es vielleicht noch andere Blogger gibt, für die die Information mit den günstigeren Themes Gold wert sein könnte. Bei $29 überlegt man sich den Kauf vielleicht eher mal als beim regulären Preis von $49.

Gekaufte Themes ja oder nein?

Bist du Blogger? Hast du schon mal ein Theme gekauft? Wenn ja für welches hast du dich entschieden? Hinterlasse mir doch mal einen Kommentar dazu, ich bin echt neugierig, wie andere das so sehen. J

Hast du schon mal für ein WordPress Theme oder Blogger Template bezahlt?

View Results

Loading ... Loading ...

Ich selbst habe lange versucht darauf zu verzichten, finde aber echt Gefallen an der Professionalität, die manche Themes mit sich bringen.

*Affiliate Link

1 Kommentar

  1. Hallo 🙂

    Also es käme auf´s Theme an,sagen wir mal so. Wenn da jetzt DAS Theme wäre (müsste mich schon vom Hocker hauen) und etwas kosten würde,dann würd ich vermutlich in Versuchung kommen. Aber ich nutze seit Jahren ausschließlich kostenlose WPthemes oder/und bau selber. Ich weiß letztendlich vorweg nicht wie lange ich ein Theme benutze,wann mir die Nase nach einem Wechsel steht. Ausserdem kenn ich mich,ich hab immer was zu verändern,um zu modeln etc.pp Und da viele Themes echt richtig richtig,richtig teuer sind … das ist mir zu viel Geld. Auch wenn sie ihr Geld wert wäre bzw. der Aufwand der dahinter steh.

    Einen schönen Sonntag dir,
    lieben Gruß
    Blackmoon

Schreibe einen Kommentar