1. Im November freue ich mich am meisten auf das Wochenende ab dem die Weihnachtsdeko im Haus hängt.
  2. Es ist Freitag und ich bin auf dem Sprung, da es heute nach Mainz/Wiesbaden geht.
  3. Es ist genau hier, in dem Zimmer, in dem ich gerade sitze, wo ich gerne viel Zeit verbringe.
  4. Zu wissen, alles dabei zu haben, was ich brauche beruhigt mich.
  5. Wasser trinke ich daheim meistens.
  6. Beim durchstöbern von ca. 10 Jahre alten Bildern habe ich ein paar mit meiner Großmutter gefunden .
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein Treffen mit Stampin‘ UP! Demokolleginnen, morgen habe ich geplant, auf OnStage 2017 in Mainz zu gehen und Sonntag möchte ich das Wochenende ausklingen lassen und wieder nach Hause fahren!

Wie funktioniert der Freitagsfüller?

Der Freitagsfüller ist eine Art Lückentext. Barbara, die Initiatorin des Freitagsfüllers, veröffentlicht (fast) jede Woche einen neuen Text, der dann nach eigenem Ermessen ergänzt und veröffentlicht werden kann.

Die fettgeschriebenen Antworten sind wie immer von mir, die normal geschriebenen Sachen wurden vorgegeben.

Mehr zum Thema “Freitagsfüller” findet ihr auf Barbaras Blog.

Schreibe einen Kommentar