1. Meine Füße stecken gerade in Turnschuhen.
  2. Ich esse sehr gerne Kartoffelchips, am liebsten mit Paprikageschmack.
  3. Ich lernte gestern beim WordPress Meetup viele interessante Sachen, über die ich zum Teil hier noch berichten werde.
  4. Jetzt habe ich mein neues Theme schon seit über 2 Wochen aktiviert.
  5. Es ist wirklich traurig, dass die Kommentierbereitschaft auf Blogs so nachgelassen hat, dabei bin ich selbst leider nur selten besser.
  6. Meine Freundin in der nähe von Wiesbaden möchte ich unbedingt in diesem Jahr noch besuchen.
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen Bummel in Nürnberg, morgen habe ich geplant, etwas Bauschutt zu entsorgen und liegengebliebene Sachen im Haushalt zu erledigen und Sonntag möchte ich entspannen und die Zeit für mich nutzen, habe ich mir echt verdient!

Wie funktioniert der Freitagsfüller?

Der Freitagsfüller ist eine Art Lückentext. Barbara, die Initiatorin des Freitagsfüllers, veröffentlicht (fast) jede Woche einen neuen Text, der dann nach eigenem Ermessen ergänzt und veröffentlicht werden kann.

Die fettgeschriebenen Antworten sind wie immer von mir, die normal geschriebenen Sachen wurden vorgegeben.

Mehr zum Thema “Freitagsfüller” findet ihr auf Barbaras Blog.

1 Kommentar

  1. Ahaahaaa .. das mit dem Kommentieren fiel mir auhc schon auf!

    Früher hatte ich meist Kommentare unter den Beiträgen .. heute sind es meist „nur“ likes… wobei ich selbst ganz schlecht mit likes bin. Hab ih noch so gut wie nie gedrückt. Eigentlich komisch, weil ich mich imemr freue, wenn bei mir einer kommt…

Schreibe einen Kommentar