6 In Amigurumi/ Arbeit/ Daily Life/ Der Traum vom Eigenheim/ Gedanken/ Grüne Daumen/ Kreatives/ Leckeres/ Rückblick/ Wohnen & Leben

Unser Urlaub

Ja… unser Urlaub ist jetzt quasi vorbei. Am Montag haben wir noch einen Tag frei und ab Dienstag hat uns der Alltag wieder.

Vor unserem Urlaub habe ich eine To-Do-Liste angefangen. Das hat mir/uns super geholfen mit den Sachen vorwärts zu kommen, die noch am/im Haus erledigt werden mussten. Hier ein paar Auszüge der erledigten Sachen

  • Schlaugemacht wegen einem Briefkasten und Angebot eingeholt
  • Terrassenmöbel aufbauen
  • Abdeckplane für Terrassenmöbel bestellen
  • Rechnungen schreiben
  • Kühlschrank putzen
  • Shopping
  • Lampen an der Hausseite zur Terrasse installieren
  • Kontaktlinsen kaufen
  • Waschkeller ausräumen, grundieren, streichen, Randleisten kleben und teilweise eingeräumt
  • Keller putzen (schaut leider schon wieder aus, wegen den Fliesenarbeiten)
  • Vorhänge bestellt und in Küche aufgehängt
  • Geschenke für Taufe
  • Einladungskarten für die Geburtstagsfeier meines Neffens
  • Tupperbestellung abwickeln
  • Arbeiten im Garten (Pflasterarbeiten, L-Steine, Grünzeugs stutzen)
  • Fugensand für gepflasterte Flächen besorgen
  • Kies für Garten raussuchen

Was wir nicht mehr geschafft haben…

  • Decke im Waschkeller abhängen, mit Lampen versehen
  • Waschkeller vollständig einräumen
  • Kinderzimmer ausräumen
  • Vorhangstangen im Kinderzimmer und Schlafzimmer montieren
  • Fenster putzen
  • Wände an verschiedenen Stellen ausbessern
  • Steuer 2012
  • Heizungsraum ausräumen, grundieren, streichen, Randleisten kleben und einräumen
  • Ablage

Jetzt so im Vergleich sieht den Liste mit den erledigten Sachen gar nicht so umfangreich aus. Aber wir waren trotzdem sehr fleißig. Unter der Woche haben wir quasi jeden Tag gearbeitet. Im Garten wurde gepflastert – das habe ich übrigens jetzt auch gelernt – im Keller gestrichen, Sachen rausgesucht usw.. Zeit zum Auspannen hatten wir nur bedingt, aber dieses Gefühl, die Freude und der Stolz über das was man alles geschafft hat und was jetzt anders aussieht, ist schon echt toll.  juhu~

Dich interessiert vielleicht auch

6 Kommentare

  • Antworten
    Sari
    17. August 2013 bei 19:33 Uhr

    Gott, Respekt!

  • Antworten
    Suzu
    17. August 2013 bei 21:31 Uhr

    Sari, kein Wunder, dass ich dann nicht mal mehr zum Bloggen komme… ^^‘

  • Antworten
    Jenny
    17. August 2013 bei 21:35 Uhr

    Da habt ihr ja einiges geschafft, sehr fleißig !

  • Antworten
    Aki
    18. August 2013 bei 11:10 Uhr

    „nicht so umfangreich“. °o° Nein gar nicht, überhaupt nicht. [/ironie]
    Allein der Waschkeller liest sich wie ewig viel Arbeit. *lol* Ihr wart fleißig~ 🙂

  • Antworten
    Suzu
    18. August 2013 bei 11:46 Uhr

    Aki: ich meinte damit, dass sich die erledigten Sachen nach viel mehr anfühlen, als die Liste tatsächlich ist. Und wenn man mal vergleicht, was wir nicht geschafft haben, ist das vielleicht 60 % geschafft, 40 % fehlen noch… zu viel vorgenommen? drop

    Jenny: Danke! ^^

  • Antworten
    Gefliester Keller – Nachtrag aus 2012 und 2013 | Unser Baublog
    26. Januar 2014 bei 14:44 Uhr

    […] Unser Urlaub vom 17.08.2013 […]

  • Hinterlasse eine Antwort