12 In 12 x KaKAO - 2013/ KAKAO/ Kreatives/ Zeichnen

12 x KaKAO – erstes Thema 2013

12 x KaKAO in 2013

12 x KaKAO für 2013Einen guten Start ins neue Jahr wünsche ich euch allen! juhu~

Neues Jahr, neues Projekt! Heute mal ganz pünktlich! Kannte man bisher noch nicht so sehr von mir. Jedenfalls haben sich ein paar Personen an Themenvorschläge gewagt und wir haben jetzt einige Themen zur Auswahl. Auch wenn ich schon genügend Vorschläge für das gesamte Jahr habe, könnt ihr immer noch weitere Vorschläge einreichen. Ich erweitere die Auswahl entsprechend. 🙂

Bei der Wahl für das tatsächliche Thema entscheidet übrigens nicht immer das Los. Manche Themen wähle ich persönlich aus, wie z. B. beim Halloweenthema vom letzten Jahr. Das passt z. B. zur Weihnachtszeit einfach nicht. Das muss schon etwas zeitnaher zum eigentlichen Event sein. 😉 obwohl… a la Nightmare before christmas? Naja evtl. doch… 😛 Ich denke aber, ihr wisst, was ich meine!

Für das erste Thema in diesem Jahr war Pixelschubser.in die Patin. Es lautet „Ziele und Träume 2013“. 

Info’s zum Projekt gibt’s auf der Projektseite. Wie immer sind weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich noch während des laufenden Projekts entscheiden mitzumachen, herzlich willkommen.

Dich interessiert vielleicht auch

12 Kommentare

  • Antworten
    *krabbel* | ❉ Neujahrsgirl.de ❉
    1. Januar 2013 bei 13:04 Uhr

    […] mehr zeichnen, auch wenn ich da 100% total versage XD Suzu hat das Projekt gestartet und schon das erste Thema veröffentlicht. Suzu erklärt auch HIER nochmal was genau KaKAO-Karten sind, worauf man achten […]

  • Antworten
    Missi
    6. Januar 2013 bei 12:43 Uhr

    Huhu liebe Suzu! 🙂 Nach längerem Überlegen habe ich mich entschlossen, dieses Mal auch an Deinem Projekt teilzunehmen 🙂 Werde Dich auch noch heute verlinken 😀

    Liebe Grüße,
    Missi

  • Antworten
    Suzu
    6. Januar 2013 bei 16:58 Uhr

    Alles klar Missi und danke für den Link. Ich setz‘ dich gleich mal auf die Teilnehmerliste! 🙂 Freu mich!

  • Antworten
    Nine
    11. Januar 2013 bei 22:33 Uhr

    Mein Beitrag zum Thema

    http://die-nine.de/?p=631

  • Antworten
    mondgras.de » Blog Archive » [KK'64] Ziele und Träume für 2013
    24. Januar 2013 bei 15:01 Uhr

    […] Das erste Thema in der neuen Kakaokarten-Runde von Suzus kleinem Zeichenprojekt und natürlich möchte auch ich in diesem Jahr wieder dabei sein. Ich muss allerdings sagen, dass mir gleich das erste Thema unglaublich schwer fiel, da es dem ersten Thema vom letzten Jahr ziemlich ähnlich war, das sich “Erwartungen für 2012″ oder so ähnlich nannte. […]

  • Antworten
    HIMMELSBLAU.ORG - Alltag, Literatur und Möchtegernperfektionismus.
    25. Januar 2013 bei 9:28 Uhr

    […] zum Tausch freizugeben, weil mir für freie Karten sonst meist die Zeit fehlt. Der Januar war mit Ziele und Träume 2013 jedoch ein so persönliches Thema, dass ich die folgende Karte für mich selbst behalten werde: […]

  • Antworten
    Moni
    29. Januar 2013 bei 21:59 Uhr

    Hier kommt mein Beitrag.

    http://monisklicks.blogspot.de/2013/01/meine-ersten-kakao-karten.html

  • Antworten
    Feralia
    30. Januar 2013 bei 12:23 Uhr

    So, nachdem ich eigentlich letztes Jahr schon mitmachen wollte, und das in meinem eindeutig zu turbulenten Jahr total untergegangen ist, würde ich es gerne nochmal versuchen… Darf ich noch mitmachen? 🙂 Skizziert ist die Karte immerhin schon…

  • Antworten
    12 x KaKAO – Ziele und Träume 2013
    1. Februar 2013 bei 0:26 Uhr

    […] Das Thema für Januar lautete “Ziele und Träume 2013” und ich musste echt lange überlegen was meine Ziele nun sind, naja ok, viel überlegen […]

  • Antworten
    Neujahrsgirl
    1. Februar 2013 bei 0:28 Uhr

    Habe auch das Thema endlich online gebracht hier mein Beitrag: http://neujahrsgirl.de/blog/2013/02/01/12-x-kakao-ziele-und-traeume-2013/

  • Antworten
    Feralia
    20. Februar 2013 bei 11:34 Uhr

    So, ich hoffe, ich darf noch mitmachen… Hier wäre dann mein bescheidener Beitrag… http://orbitalfrosch.de/2013/02/20/12-x-kakao-fur-2013-teil-1/

  • Hinterlasse eine Antwort