Verlosung zum 10. Bloggeburtstag

Technik unterwegs Tasche für iPad und Tastatur

Meine ersten Patchworkversuche Pech und Schwefel Patchworkdecke

4 In Blogosphäre/ Daily Life/ World Wide Web

[Blogparade] Du und dein Blog

Die liebe Steffi hat eine interessante Blogparade gestartet. Auch wenn es schon etwas her ist, dass ich an einer Blogparade teilgenommen habe, möchte ich mich an dieser hier versuchen:

Die Fragen

Wer bist du? Stell dich vor!

Ich heiße Heike, bin 31 Jahre alt und bin im Netz oft, aber nicht mehr immer, als Suzu unterwegs. Ich komme aus einem kleinen Ort in Mittelfranken, bin verheiratet, kreativsüchtig, Häuslebauer und Eigenheimbesitzer, habe viel zu viele Interessen und viel zu wenig Zeit dafür.

Weitere Infos zu meiner Person findet ihr auch noch unter „Über mich

Seit wann bloggst du? Und wie bist du zum Bloggen gekommen?

Meinen ersten Blog hatte ich mit gerade einmal 16 Jahren angefangen. Das war Ende August 2002, einen Tag bevor eine Schulfreundin und ich in den zweiwöchigen Zelturlaub nach Malaga gefahren sind. Dort hatte ich leider nur bedingt Zugriff auf einen Computer und so startete dieser Blog bereits mit unregelmäßigen Updates.

Das Wort „Blog“ habe ich zum ersten Mal im Sommer 2002 auf einer Grafikwebseite gefunden. Leider ist diese bereits offline und ich kann nicht mehr rekonstruieren, wer die Dame war, die mich dazu gebracht hat meinen ersten Blog zu starten.

Eine große Inspiration für mich waren englischsprachige Bloggerinnen:  Angela Jessica und Stephanie Chelselia. Soweit ich weiß, sind aber auch die Blogs dieser beiden Bloggerinnen offline.

Weiß dein Umfeld davon, dass du bloggst? Wenn ja, was sagen sie dazu? Wenn nein, warum nicht?

Ein Teil meiner Verwandschaft und Freunden weiß es und auch ein paar Kollegen. Je nachdem wie regelmäßig diese PErsonen meinen Blog lesen, sind sie auch über aktuelle Dinge in meinem Leben informiert. Ich ernte heute aber auch noch oft erstaunte Reaktionen, wenn ich erzähle, dass ich Bloggerin bin. Das passiert vor allem bei der Generation 40 + würde ich schätzen.

4. Nutzt du Social Media? Und wie kann man dir folgen?

Ja ich nutze Social Media. Meine Links findet ihr oben und in der Sidebar.

5. Gibt es etwas, was dich an der Bloggerwelt stört? Und was würdest du dir wünschen? (Trau dich und sei ehrlich)

Mein Bloggerdasein findet viel online und im „stillen Kämmerchen“ statt. Ich fühle ich da manchmal wie ein Einzelkämpfer. Ausbleibende Reaktionen auf Posts tragen auch dazu bei. Ich bin allerdings auch nur bedingt besser: ein Herzchen oder ein Like ist schneller verteilt als ein Kommentar. Ich ertappe mich selbst oft dabei.

Was mir an der Bloggerwelt oder allgemein online negativ auffällt, sind ungekennzeichnete Kooperationen. Seien es Blogger, Vlogger, Instagrammer etc, die nicht ordentlich kennzeichnen oder Firmen, die das von den Kooperationspartner erwarten. Ich selbst komme immer wieder solche Anfragen und habe schon alleine wegen den rechtlichen Konsequenzen und der Unglaubwürdigkeit, der man sich Preis gibt, keinen Bock darauf.

6. Und was magst du an der Bloggerwelt?

Es gibt da draußen im Internet so viele kreative Menschen, die andere inspirieren möchten, das finde ich toll.  Man erhält Tipps, lernt die neusten Dinge kennen, pickt sich Sachen heraus, die für einen selbst interessant sind.

7. Liest du auch außerhalb deines eigenen „Blogbereiches“ oder liest du als z. B. Buchblogger nur Buchblogs?

Aktiv lese ich wohl am meisten in meinem „Blogbereich“. Wer meinen Blog allerdings kennt weiß, dass ich vielfältig interessiert bin und entsprechend auch viele Themen versuche abzudecken. Entsprechend vielfältig fallen daher auch die Blogs aus, die ich gerne lese.

Manchmal kommt es aber auch vor, dass ich akut über ein Thema stolpere, über das ich nicht blogge, mich aber dafür interessiere. Dann bleibe ich auch mal an Blogs aus anderen „Blogbereichen“ hängen.

8. Vernetzen ist wichtig. Hast du Lieblingsblogs? Zeig mal!

Einerseits sind die meine Bloggermädels, die ich teilweise noch aus meinen ersten Internetjahren kenne: SariNadine, Steffi, Ella, aber auch andere wie z. B. MissiAki und Sabrina. Ansonsten kann ich nur auf meine Seite „Links“ verweisen.