Geburtstagskarte mit Gewellter-Anhänger-Stanze und Blümchen

Ich habe eine Geburtstagskarte gebastelt, die ich euch heute zeigen möchte.

Geburtstagskarte in Lagunenblau, Honiggelb und Anthrazitgrau

Geburtstagskarte in Lagunenblau, Honiggelb und Anthrazitgrau

Geburtstagskarte in Lagunenblau, Honiggelb und Anthrazitgrau

Geburtstagskarte in Lagunenblau, Honiggelb und Anthrazitgrau

(mehr …)

Filofax Inlays – schlanker Organiser

Filofax Abnahmetagebuch

Ich wurde nun schon ein paar Mail nach meinen Ernährungstagebuch gefragt, das ich für mein Filofax erstellt habe. Nach einigem Überlegen habe ich mich jetzt doch entschlossen es hier als Download anzubieten. Wegen möglicher Copyright-Probleme habe ich sie noch etwas verändert. Nun kommen keine geschützen Begriffe mehr drin vor. WW-versierte Personen dürften aber auch so mit dem Tagebucht zurecht kommen.

Für alle, die das Tagebuch auch verwenden wollen, stelle ich es kostenlos zum Download bereit. Bevor ihr die Vorlage nun aber herunterladet, bedenkt bitte, dass ich diese Vorlage nur unter folgenden Bedingungen weitergebe:

  • Die Vorlage darf auf keiner anderen Webseite zum Download angeboten werden. Ein Link auf diesen Blogpost ist allerdings erlaubt (und sogar gern gesehen).  ;)
  • Der Copyrighthinweis mit meiner URL darf nicht entfernt werden. Fall dies beim Gestalten der Seiten passiert, z. B. beim Aufkleben von Washi Tape,  ist das natürlich kein Problem. :)
  • Ihr dürft die Druckvorlage nicht als euer Eigentum bzw. als von euch erstellt ausgeben.
  • Ich übernehme keine Haftung für die Richtigkeit des Vorlage.
  • Die Vorlage darf nicht weiterverkauft werden, weder digital und auch nicht in gedruckter Form.

Alles klar? Dann könnt ihr sie hier herunterladen.

Kleine Info am Rande: Das Dokument ist so gestrickt, dass das Dokument auf A5 Blätter gedruckt werden kann. Doppelseitiger Druck ist möglich und wird sogar empfohlen. Die Seitenränder sind so eingestellt, dass die Löcher immer genug Platz haben – einmal links  und einmal rechts je nach Vorder- oder Rückseite.

Falls ihr Fragen oder Verbesserungsvorschläge habt, lasst es mich einfach wissen. Für einen “Danke-Kommentar” habe ich natürlich auch nichts. ;)

Geschenkverpackung – Blaue Blüte mit Fähnchen

Die Handytasche vom letzten Post war ein Geschenk für eine Freundin. Da ein Geschenk auch hübsch verpackt werden sollte, habe ich mir etwas überlegt…

Handytasche und Verpackung (mehr …)

Hochzeitskarte – Herz mit Blüten

Mein Mann und ich waren vor 3 Wochen auf einer Hochzeit eingeladen. Das Brautpaar wünschte sich Geld zur Hochzeit. Um das Geld „hübsch zu verpacken“, habe ich mir besonders Mühe bei der Karte gegeben.

Karte zur Hochzeit

Die grobe Idee stammt von einer Karte von Agnieszka Scrappassion, die ich auf Pinterest gefunden hatte. Falls euch interessiert, was ich noch für schöne Karten für diesen Zweck ausgegraben habe, schaut euch diese Pinnwand mal an:

Folge Heikes Pinnwand „Karten – Hochzeit“ auf Pinterest.

Zuerst embosste ich den Himmelblauen Cardstock. Hierfür verwendete ich den Embossingfolder “Schönschrift” und die Big Shot. Auf dessen Rückseite brachte ich an den kurzen Seiten etwas von dem doppelseitigen Klebeband an und befestigte das leicht transparente Band daran. Das Band wurde vorne quer über die Karte gelegt und auf der Rückseite wieder befestigt. Insgesamt habe ich 3 Streifen des Bands verarbeitet.

Den Himmelblauen Cardstock klebte ich anschließend auf ein Stück weißen Cardstock, den ich zu einer A6 großen Karte gefaltet hatte. Der Falz ist oben, die Karte lässt sich demnach unten öffnen und nach oben klappen.

Anschließend wurden die Blüten vorbereitet. Hierfür stanzte ich viele kleine Blüten aus, legte sie auf die …matte und drückte mit der runden Rückseite eines Stifts dagegen, damit die Blüten eine neue Form erhielten. Mit der Revolverzange stanzte ich kleine gelbe Kreise aus, klebte diese in die Mitte der Blüten und überzog sie mir einem Klecks Crystal Effects Gel. Bevor die Blüten weiterverarbeitet werden, empfiehlt es sich zu warten bis alles getrocknet ist, sonst hinterlässt man Fingerabdrücke im Gel und kriegt klebrige Finger.

Herz - Making of

Da ich keine Herzstanze oder passende Framelits habe, zeichnete ich das Herz auf Schmierpapier vor und übertrug es auf Cardstock. Das ausgeschnittene Herz wurde anschließend mit vielen kleinen Blüten beklebt.

Nachdem alles trocken war, habe ich das Herz auf der Karte positioniert. Ich fand es sah noch recht leer aus, daher habe ich mich dazu entschlossen, dass noch ein paar Blätter her müssen. Das Embosslit “Zarter Zweig” und die Big Shot mussten also nochmal ran um die Blätter aus Wasabigrünen Cardstock auszustanzten. Aufgeklebt wurde das ganze dann mit dem Tombow.

Am Ende musste noch ein Spruch für die Karte her. Er besteht aus zwei Stempelmotiven aus dem Set “Perfekte Pärchen”, die ich mit Hilfe des Stamp-a-ma-jig passend ausgerichtet habe. Ausgestanzt wurde das Gestempelte dann noch mit der Stanze Designeretikett und mit Stampin Dimensionals aufgeklebt. Der Rand ist übrigens mit Currygelber Stempelfarbe angetupft worden. Hierfür habe ich ein Schwämmchen verwendet.

Materialliste

Genähtes – Handytasche

Zu Weihnachten 2012 hatte ich eine Handytasche verschenkt. Nach fast 2 Jahren intensiver Nutzung zeigt diese nun einige Abnutzungserscheinungen. Der Stroff franzt etwas und der Gummi, den ich als Verschluss gemacht habe, ist ziemlich ausgeleiert. Die Beschenkte hatte sich daher eine neue Handytasche zu ihrem Geburtstag gewünscht. Dem Wunsch bin ich gerne nachgekommen. :)

Meine Freundin wünscht sich gerne selbstgemachte Sachen. Ein paar davon hatte ich hier schon gezeigt. Wenn sie mir vorgibt, was sie gerne hätte, ist das noch einfacher für mich. Apropos… die nächste “Wunschbestellung” für Weihnachten habe ich auch schon bekommen. Da es zum Geburtstag ein Tablett gab, wird hierfür auch noch eine Tasche benötigt. ;)

Zurück zur Handytasche… hier ist das gute Stück:

Handytasche 2014 - Vorne

Verschlossen wir die Handytasche mit Klettverschluss. Ich hatte erst keinen mehr da und musste neuen besorgen. Daheim durfte ich dann aber feststellen, dass ich aus Versehen selbstklebenden gekauft hatte. Ziemlich blauäugig habe ich versucht ihn trotzdem festzunähen und hätte mir dabei fast die Maschine geschrottet. Also musste ich tags drauf nochmal welchen besorgen. Am Ende funktionierte die Maschine erst nach einer Reinigung wieder ordentlich und der neue Klettverschluss lies sich gut verarbeiten.

Klettverschluss an der Handytasche

Und auf keinen Fall fehlen darf mein Label! :)

Handytasche Rückseite

So im Vergleich Version 1 gegen Version 2 muss ich immer noch sagen, dass mir von der Optik her der Verschluss mit dem Gummi besser gefällt. Von der Sicherheit ist die zweite Tasche aber auf alle Fälle besser.