2 Jahre Stampin‘ Up! Demonstratorin

Im Herbst 2013 spielte ich zum ersten Mal mit dem Gedanken, als Stampin‘ Up! Demonstratorin einzusteigen. Pünktlich zur Sale-A-bration 2014 habe ich es dann gewagt und bin bei Nadine ins Team gekommen. Warum ich so lange gewartet hatte? Na während der Sale-A-Bration rentiert es sich für Neueinsteiger am meisten. Demensprechend habe ich dem Start der SAB auch entgegengefiebert. Direkt am ersten Tag der SAB, also am 28.01.2014 bin ich dann gestartet und war sogar nicht die Einzige, die zu Nadine mit ins Team ist. (mehr …)

Plugin Empfehlung: Broken Link Checker

Auf einen Blick 2016-01-27

Mein Blog hat in den letzten fast 9 Jahren über 1000 Posts und über 3350 Kommentare angesammelt. Als Blogger beschäftigt man sich früher oder später mit dem Thema SEO – search engine optimization.  Auf gut Deutsch: Suchmaschinenoptimierung. Man möchte ja gefunden werden. (mehr …)

Blog Hop Team Stamping Rebels – Frühjahr-/Sommerkatalog 2016

Das Team Stamping Rebels, dem ich angehöre, veranstaltet zum aktuellen Frühjahr-/Sommerkatalog einen Blog Hop.  Dies ist bereits der zweite Blog Hop an dem ich teilnehme. Der erste wurde damals auf meinem Stempelblog veröffentlicht. Leider ist dieser Beitrag bzw. der Blog nicht mehr online. Vielleicht such‘ ich ihn mal aus der Datenbank heraus und poste ihn noch auf diesem Blog.

Mein Beitrag

Blog Hop Karten mit Aquarelltechnik

Blog Hop Karte mit Aquarelltechnik

Diese Karte habe ich für den Blog Hop gestaltet. Meine Grundidee war eigentlich eher in Richtung Valentinstag angelegt – die Karte sollte viel mehr Rosa oder Pink enthalten. Ich habe dann aber keine Farbkombi gefunden, die mich überzeugt hat und so ist die Karte etwas Anlassneutraler gehalten. (mehr …)

Freitagsfüller 2016/03 – #51

Freitagsfüller

  1. Ich sage keinem, dass ich gelegentlich alte Gerichtsserien im Fernsehen gucke ;-)
  2. Die Pullover meiner Gartenklamotten sind uralt, aber sehr bequem.
  3. Mein Impulskauf beim Einkaufen hat mir gestern zwei neue Nude Lippenstifte, zwei hübsche Puder und Mascara Base beschert.
  4. Wenn ich zu lange an etwas arbeite und die Lust verliere, würde ich ab und zu gerne aufgeben, aber ich will es eigentlich nicht.
  5. Wenn ich heute frei hätte, würde ich ausschlafen, meine Videos schneiden und versuchen am Blog zu arbeiten.
  6. Meine  Kramsschublade befindet sich im Nachtkästchen.
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die Bearbeitung meines neuen Videotutorials, morgen habe ich Project Life geplant und Sonntag möchte ich Blogbasteln!

Die fettgeschriebenen Antworten sind wie immer von mir, die normal geschriebenen Sachen wurden vorgegeben. Der Freitagsfüller ist eine Art Lückentext, den jeder selbst füllen kann. Mehr zum Thema “Freitagsfüller” findet ihr auf dem Blog der Initiatorin, Barbara

Fotos entwickeln für Project Life

Da ich 2016 ein Project Life Album füllen möchte, habe ich mich auch damit auseinandergesetzt, wie ich meine Fotos entwickeln möchte. Die erste Überlegung war meine Fotos auf dem heimischen Drucker auf Fotopapier auszudrucken. Dies frisst aber Druckerpatrone und ehrlich gesagt sind meine Fotopapier Vorräte auch nur begrenzt. Aus diesem Grund habe ich mich auch mal bei Anbietern zum Entwickeln der Bilder schlau gemacht. (mehr …)