Christina Grimmie 1994 – 2016

Samstagabend gegen 22 Uhr scrollte ich auf Facebook durch meine Timeline, als mir ein Post auffiel…

Zuerst bin ich erschrocken, dann dachte ich aber „Ach wäre nicht der erste Hoax in dieser Richtung, allerdings der erste für Christina Grimmie. Soll sich ZDDK vielleicht mal drum kümmern“. Dann fiel mir aber auf, dass ZDF Heute den Artikel gepostet hatte. Kurz Google bemüht und es wurden immer mehr und mehr Artikel auf Newsseiten.

Christina Grimmie? Die kleine Grimmie, die ich vor 6 Jahren über eine Collab auf YouTube mit Kurt Hugo Schneider und Sam Tsui gefunden und seitdem regelmäßig geschaut habe? Sie soll tot sein? Ich war sprachlos. (mehr …)

Project Life Freebies: Misstiina.com

Nicht jeder hat das Geld sich ein großes Sammelsurium an Projekt Life Karten aufzubauen oder gar die Möglichkeit dazu. Ich kenne bisher nur einen Laden in meiner Nähe, der sporadisch Project Life Sachen im Angebot hat.

Im Internet gibt es glücklicherweise ettliche Seiten auf denen von Usern selbstgestaltete Project Life Karten zum Download angeboten werden. Ich bin über ein paar schöne gestolpert und möchte euch heute von der Seite Misstiina.com berichten. Miss Tiina hat viele verschiedene Designs gestaltet. Die Seite ist auf Englisch und die Karten – wenn denn Text drauf steht – auch. Für wen das aber kein Problem ist, der findet bestimmt etwas. Und ich spreche hier nicht nur die Project Life Fans an. Von diversen Facebook Gruppen weiß ich, dass PL-Karten auch sehr beliebt unter Filofaxern sind, da man diese zur Gestaltung des Planners einheften kann.

Für Filofaxing-Fans gibt’s übrigens auch noch ein paar Planner-Goodies. Es lohnt sich also auch hier ein Besuch. ;)

Plugin Empfehlung: Broken Link Checker

Auf einen Blick 2016-01-27

Mein Blog hat in den letzten fast 9 Jahren über 1000 Posts und über 3350 Kommentare angesammelt. Als Blogger beschäftigt man sich früher oder später mit dem Thema SEO – search engine optimization.  Auf gut Deutsch: Suchmaschinenoptimierung. Man möchte ja gefunden werden. (mehr …)

Consumenta, Kreativmesse „Do it!“, Haustiermesse und Aquaristikreich

Consumenta 2015

Vom Samstag, 24. Oktober bis Sonntag, 1. November 2015, findet in Nürnberg wieder die Consumenta statt. Mit meinen Eltern war ich früher schon öfter dort und auch als Erwachsene ein paar Mal. Während der Consumenta finden meist noch andere Messen parallel statt, ähnlich wie beim Messeherbst in Stuttgart, so dass sich ein Besuch auf jeden Fall lohnt.

Eigentlich wollte ich ursprünglich auf die Aquaristikreich. Mein Mann und ich haben in diesem Jahr nämlich eine Guppyausstellung in Fürth besucht und da wurde bereits Werbung für die Messe im Herbst gemacht. Nach der Ausstellung hatte ich mich gedanklich wieder etwas mit dem Thema Aquarium beschäftigt und auch überlegt ob wir uns nicht wieder ein Becken anschaffen sollte. Einen angemessenen Platz um ein Aquarium ordentlich zur Geltung kommen zu lassen, haben wir aber momentan gar nicht und ehrlich gesagt auch gar nicht die Zeit dafür.

Messe HaustierFreunde 2015

Zeitgleich zur Aquaristikreich, findet noch die Haustiermesse „HausFreunde“ statt, die ich ebenfalls gerne besuchen möchte.

Heute wollte ich mich wegen den Preisen für die Tickets erkundigen und bin über einen Artikel auf der Consumenta-Seite gestolpert. Es findet zum ersten mal auch eine Kreativmesse namens „Do it!“ statt!

Seitdem feststeht, dass wir auf die KREATIV nach Stuttgart fahren, freue ich mich drauf. Um die Wartezeit nun etwas zu verkürzen, nehme ich doch glatt noch die „Do it!“ mit. Wenn wir eh schon vor Ort sind… ;) Trifft sich gut, denn ich habe bereits jetzt eine Einkaufsliste angefangen, die mit jedem Wochenende etwas länger wird. *lach*

Für weitere Infos schaut euch am besten mal die Webseite Consumenta.de an. Ich bin jedenfalls am Samstag dort. Vielleicht läuft man sich ja über den Weg. ;)

Herzlich Willkommen in der Zukunft, Marty McFly!

Marty McFly - Zurück in die Zukunft II© Verleih/Universal

Hill Valley, 21.10.2015, 16:29 Uhr (Kalifornische Zeit) – Marty McFly kommt aus dem Jahr 1985 in der Zukunft an! Ok, ich weiß, bei uns wird es dann  erst am 22. Oktober um 01:29 Uhr Mitteleuropäischer Zeit soweit sein, aber ich fand, dass der Post um die im Film genannte Zeit online gehen musste. ;)

Als ich mit vielleicht 10 oder 12 Jahren zum ersten Mal Zurück in die Zukunft gesehen habe, klang das Jahr 2015 noch so weit weg. Komisch, wenn es dann doch auf einmal soweit ist.

Ich bin ja ein Fan der Triologie. Mich fasziniert ja das Thema Zeitreisen, was man vielleicht auch etwas an meinem Dasein als Whovian sieht. XD Trotzdem kriegt man beim Nachvollziehen diverser Theorien oder  Zeitabläufe manchmal einen gedanklichen Knoten.

Schön finde ich, dass Martys Ankunft von so vielen Firmen, Zeitungen und Menschen beachtet wird, auch wenn es nur Fiktion ist. Nike brachte z. B. die Nike Mags 2011 zu Gunsten einer Charity Aktion der Michael J. Fox Foundation heraus (sollen übrigens 2015 neu aufgelegt werden), Lexus ein Hoverboard und Ikea schloss sich heute via Facebook ebenfalls an. Auf Wikipedia gab es einen Artikel des Tages und die Tagesschau berichtete über einen Zwischenfall in Hill Valley. Sogar in die hiesige Zeitung, die Fürther Nachrichten, haben es mehrere Artikel zum Thema geschafft. Nur, so hab ich das Gefühl, Google hat es verschlafen. *lach*

In diesem Sinne: Willkommen in der Zukunft Marty!