Feststellung

Wie ich bereits vor ein paar Tagen hier geschrieben habe, habe ich als Demo bei Stampin‘ Up! angefangen. Mein eigentlicher Plan war, Stampin‘ Up und die Demo-Vorzüge hauptsächlich für mich zu nutzen, evtl. mal kleine Workshops im Freundeskreis zu geben. Der ein oder andere kennt mich und weiß, dass ich aber auch ein Faible für digitale Sachen habe. Mir hat z. B. die Erstellung des „A Gift for You“ Video-Tutorials sehr viel Spaß gemacht und ich würde gerne noch weitere solche Videos machen. Andererseits würde ich auch gerne andere über die Produkte von SU informieren. Auf diese Art würde ich aber als Demo entsprechend nach Außen auftreten. Meinen Blog, sweet-butterfly.de, führe ich aber unter meinen Pseudonym „Suzu“. Wirkt nicht sehr professionell für eine Demonstratorin, die über ihre Webseite unter Umständen auch Bestellungen annimmt. Ich möchte aber ungern meine Seite umkrempeln nur damit ich unter meinem Realnamen erscheine. Aus diesem Grund überlege ich aktuell, ob ich einen weiteren Blog anfange, den ich nur meine Stempelarbeiten und auch für die Tätigkeit als Demo verwende. Meine Bastelergebnisse im Bereich Scrapbooking, Stempeln und Papierbasteln würde ich dann trotzdem auch hier zeigen, wäre ja schade darum.

Am Sonntaabend habe ich testweise angefangen ein entsprechendes Design für diese Seite zu entwerfen, obwohl ich noch nicht mal weiß, ob diese online gehen wird. Es ist mir sogar gelungen ein hübsches Design auf die Beine zu stellen. Seitdem schreibe ich in meiner knappen Freizeit an dem entsprechenden Theme, wobei ich aktuell noch immer das statische Grundgerüst baue. Schon jetzt merke ich, wenn man weiß, wo man hin will, fällt einem das Schreiben des Codes wesentlich leichter! Auch sollte man die Seite erst statisch aufbauen, dann auf die entsprechenden Unterdateien stückeln und langsam mit den Template-Tags und Codeschnippsel für die Verwendung mit WordPress füllen. Ich glaube, bei meinem neuen Sweet-Butterfly.de-Theme habe ich mich da viel zu sehr verrannt. Ich weiß ja bis heute nicht, wie das neue Theme aussehen soll… drop

Falls ich die Stempelseite tatsächlich online schalte, werdet ihr es hier erfahren. Sollte es aber nicht zu der Stempelseite kommen, hatte ich zumindest eine gute Übung bezüglich der Themeerstellung. Hmm vielleicht lässt sich das Theme auch anderweitig nutzen… *grübel*

Kommentare

Caro

6. Februar 2014, 11:29 Uhr

Ich finde einen zweiten Blog eine ziemlich coole Idee. (Dein Tüten Video habe ich jetzt zum ersten mal gesehen und find’s toll. Die Art den Boden zu machen hätte mir zu Weihnachten echt geholfen :P)
Manchmal kommen ja auch Leute auf die Seite, die dich noch nicht kennen und da wärs ja gut, wenn man da ausschließlich Bastelsachen drauf hätte. Ich bin gespannt, was du machst ;D

Suzu

8. Februar 2014, 21:09 Uhr

Danke Caro. So ähnlich denke ich auch. Meine Seite nimmt langsam Form an. Ich werde sie aber erst zeigen, wenn ich mir wirklich sicher bin, was ich mache. ;)

[…] hat von euch schon jemand dieses Logo in meiner Sidebar gesehen. Meine Stempel-Seite, die ich vor einiger Zeit mal erwähnt hatte, ist online gegangen. Ich habe mich tatsächlich dafür einschieden die Seite zu basteln. […]

Kommentar schreiben

Kommentar

°x° °o° x_x lol kisskiss juhu~ jaja heart drop cool~ blush ^_^ ^^? ^^ ^-^ XD TT_TT >:D >.< ;) :P :3 :) :( ._. -_- *-*