Anleitung „Kleines Mäuschen“ – DIY

Mit einiger Verzögerung kommt nun endlich das Ende meiner Tutorial-Reihe “Basteln mit Perlen”. Diesmal widmen wir uns der kleinen Perlenmaus:

Folgende Anleitung wurde exklusiv für meinen Blog geschrieben und darf online nicht anderweitig veröffentlicht werden. Ein Link auf diesen Post ist aber auf jeden Fall gerne gesehen! :)

Dieses Tutorial ist auch nur für den privaten Gebrauch gedacht, d. h. weder die Anleitung, noch die nachgebastelten Mäuse dürfen verkauft werden.

Falls ihr dieses Mäuschen nachperlt, würde ich mich sehr über Fotos freuen und würde gerne euer Ergebnis gerne verlinken – so fern ihr es online gestellt habt.

Materialien

  • Rocailles in verschiedenen Farben für Näschen, Augen, Körper, Ohren und Schwanz in der Größe 2,6 mm
  • 50 cm Draht

Anleitung

Wem diese Grafik zu klein ist, kann hier gerne eine größere Version herunterladen.

Eigentlich ist die Maus recht einfach. Man arbeitet sich nur Reihe für Reihe durch die Zeichnung. Nur die Ohren könnten etwas tricky sein. Guckt euch aber die Grafik an, das erklärt eigentlich schon alles.

Der Schwanz besteht nur aus einzelnen Reihen. Diese werden beim Basteln nebeneinander angeordnet, nicht über/untereinander.  Am Ende verdreht ihr den Draht mehrmals und knippst ihn nahe der Perlenmaus ab. Biegt nur noch den abstehenden Rest an das Schwänzchen und fertig ist sie.

 

Kommentare

isi

6. Mai 2012, 12:29 Uhr

oh, ich liebe Perlentiere! Ich hab mir grad ein ganz tolles neues Buch geholt :P Aber die kleine Maus ist auch superschncukelig juhu~

Suzu

6. Mai 2012, 15:56 Uhr

Isi, würde mich freuen, wenn du dich dran versuchst und Fotos zeigst! :3

Maru

7. Mai 2012, 09:38 Uhr

Die süße kleine Maus würde ich auch gerne mal nachbasteln. Mal sehen wann ich dazu komme. Erst Mal Perlchen besorgen. juhu~

isi

11. Mai 2012, 20:05 Uhr

oh, ja das werde ich möglichst bald versuchen >.<

fling

23. September 2012, 17:21 Uhr

Diese Maus ist wirklich knuffig! heart
Allerdings bin ich nicht so geübt im tierefädeln, kannst du genauer erklären, wie der Faden durch die Perlen verlaufen soll?

Liebe grüße!

Suzu

3. Oktober 2012, 19:34 Uhr

Fling: Guck dir mal die Grundlagenposts an, die ich veröffentlicht habe.

Doreen

15. Dezember 2012, 10:38 Uhr

Hallo ich habe deine süßen kleinen Mäuse nachgeperlt!
Ein Foto ist auf meiner Homepage, mit direkter Verlinkung zu dir! ^^
Ich danke dir für diese tolle Anleitung, nur beim Schwanz wusste ich nicht so genau, wo ich ihn ansetzen sollte, entweder war er links oder rechts aber nie mittig! Hast du noch einen Tip, wie du es gemacht hast? ^^?

Doreen

15. Dezember 2012, 10:41 Uhr

Sorry, hab meine Webseite falsch angegeben hier der richtige Link!
http://doreen.tobiaslorenz.de
und der Direktlink zu den Perlentieren
http://www.doreen.tobiaslorenz.de/03c198a12a08ab701/index.html

Suzu

16. Dezember 2012, 10:11 Uhr

Hallo Doreen,

vielen, vielen Dank für den Link! Ich freu mich echt, dass jemand meine Anleitung nachgebastelt hat! heart

Zu deiner Frage, ich kann dir gar nicht genau sagen, wie ich das gemacht habe. Bei mir hat es auf Anhieb gepasst. Ich habe nur den Faden/Draht gut angezogen und dann saß das Ganze mehr oder minder ordentlich. Draht lässt sich auch gut in Form biegen. Das gab meiner Maus den letzten Schliff. :)

Darf ich deine Mäuse auf meinem Blog zeigen und entsprechend verlinken?

Schöne Grüße
Suzu

Kommentar schreiben

Kommentar

°x° °o° x_x lol kisskiss juhu~ jaja heart drop cool~ blush ^_^ ^^? ^^ ^-^ XD TT_TT >:D >.< ;) :P :3 :) :( ._. -_- *-*