Freitagsfüller 2016/16 – #64

Freitagsfüller

  • Meine letzte Fahrt mit der Bahn war im Herbst 2015 als ich von Freiburg nach Hause gefahren bin.
  • Geplant habe ich aber keine weitere Zugfahrt, jedenfalls nicht in der nächsten Zeit.
  • Meine letzte Fahrt mit dem Auto war erst heute.
  • Das Fahren mit den öffentlichen Verkehrsmitteln reizt mich nicht.
  • Mein letzter Flug war vor 1,5 Jahren und war erst mein zweiter.
  • Zeit für mich gönne ich mir sonntags gerne.
  • Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf PC-Zeit, morgen habe ich endlich wieder Gartenarbeit geplant und Sonntag möchte ich die Einladungen für meinen Geburtstag fertig bekommen!

Die fettgeschriebenen Antworten sind wie immer von mir, die normal geschriebenen Sachen wurden vorgegeben. Der Freitagsfüller ist eine Art Lückentext, den jeder selbst füllen kann. Mehr zum Thema “Freitagsfüller” findet ihr auf dem Blog der Initiatorin, Barbara.

Freitagsfüller 2016/14 – #62 und 2016/15 – #63

Freitagsfüller

Als ich letzte Woche nach dem aktuellen Freitagsfüller gesehen habe, konnte ich ihn online leider nicht finden. Diese Woche habe ich ihn und den aktuellen gefunden. Aus diesem Grund gibt’s diesmal auch beide zu lesen. Los geht’s!

2016/14 – Meine Nummer 62

  1. Hallo Welt.
  2. Ich muss aufpassen genug zu trinken.
  3. In einer IKEA-Tasche müssen nicht immer Kerzen landen.
  4. Ich bin bereit fürs Wochenende.
  5. Ich mag es nicht, wenn wenn Zuhause so unterschwellig Chaos herscht.
  6. Aber ich liebe kreatives Chaos.
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Ruhe, morgen habe ich Zeichnen geplant und Sonntag möchte ich mich erholen!

2016/15 – Meine Nummer 63

  1. Es gibt Menschen, die meinen, niemanden etwas gönnen zu dürfen.
  2. Eine Sonnenbrille ist mein Must Have in diesem Frühjahr.
  3. Überall sieht man jetzt blühende Bäume – Schön!!
  4. Heuer ernte ich hoffentlich zum ersten Mal in unserem Garten Erdbeeren.
  5. Ich bin sehr dafür, dass die dumme Erkältung mich endlich in Ruhe lässt.
  6. Wärend es mir langsam besser geht,  in die andere Richtung.
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen ruhigen Abend zum auskurieren, morgen habe ich leichte Arbeiten im Haushalt geplant und Sonntag möchte ich hoffentlich wieder gesund sein !

Die fettgeschriebenen Antworten sind wie immer von mir, die normal geschriebenen Sachen wurden vorgegeben. Der Freitagsfüller ist eine Art Lückentext, den jeder selbst füllen kann. Mehr zum Thema “Freitagsfüller” findet ihr auf dem Blog der Initiatorin, Barbara.

Es blüht und grünt im Garten

Jetzt, da es endlich Frühling geworden ist, kann ich mich über die ersten Blüten in meinen Garten freuen. Letzten Herbst habe ich ordentlich Blumenzwiebeln verbuddelt. Nachdem ich gefühlte Ewigkeiten auf die Osterglocken wartete und mich über die Krokusse ärgerte, die aber anscheinend doch keine waren sondern Hyazinthen, habe ich mittlerweile viele gelbe Blumen im vorderen Teil der Mauer. Auch der Strauch neben der Treppe trägt üppig Blüten. Die Bienen und vor allem die dicken Hummeln freut es.

In ein paar Wochen wird die Blütenpracht an der Stelle vermutlich schon vorbei sein. Aus diesem Grund habe ich gleich mal meine Kamera gezückt.

Osterglocken

Mountain-Fire2

Mountain-Fire1

Von den Hyazinthen kann ich euch leider noch nicht viel zeigen. Die blühen noch nicht. Dürfte aber auch bald soweit sein. Gleiches gilt für den Zwergrhododendron und den Salbei, der sich gerade erst vom Winter erholt. Vielleicht demnächst…

Es ist wieder soweit: Stoffmarkt Holland in Fürth

Stoffmarkt Holland LogoGestern habe ich zufällig beim Einkaufen auf der Rückseite einer Nähzeitschrift entdeckt, dass der Stoffmarkt Holland wieder nach Fürth auf die Fürther Freiheit kommt. Tatsächlich ist der Termin bereits am Samstag! Von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr kann man über den Markt schlendern, Stöbern, Stoffe und Kurzwaren begutachten so viel das Herz begehrt. Es gibt eine gigantische Auswahl!

Ich war nun seit mindestens einem Jahr nicht mehr dort und hätte echt Lust mal wieder zu stöbern und mich inspirieren zu lassen. Tatsächlich habe ich aber kein Projekt geplant, wobei es aber durchaus ein paar Dinge gibt, die ich „irgendwann mal gerne machen würde“, wie z. B. einen Sonnenhut oder eine Patchwork-Babydecke. Auch würde ich sehr gerne mal Kleidung für mich nähen, die nix mit Cosplay zu tun hat, allerdings traue ich mich noch nicht so ganz. Das Kleidungsstück könnte immerhin nicht gelingen oder mit nicht stehen/passen. Dann hätte ich viel Arbeit und Geld investiert und würde es entweder gar nicht tragen oder nur anziehen, weil ich so viel Mühe investiert hatte. Das ist ja auch nicht Sinn der Sache! Da ich am Freitag einen Gleittag habe, werde ich mich online mal noch etwas inspirieren lassen. Vielleicht stolpere ich über ein schönes Projekt. :)

Falls du nicht in meiner Nähe wohnst, aber gerne einmal einen Stoffmarkt Holland besuchen möchtest, der Stoffmarkt Holland macht auch in anderen Städten Halt. Genaue Termine und Angaben zu den Veranstaltungsorten kann man auf der Webseite des Stoffmarkts entnehmen.

Blogger-Alphabet: H wie Headlines

Blogger-Aphabet

Los geht es mit dem siebten Buchstaben des Bloggeralphabets: H wie Headlines.

Anne hat zu dem Thema ein paar Fragen gestellt, die ich hier beantworten möchte… (mehr …)